Briefe aus Amerika

WEITERE BÜCHER

Joachim Zelter ׀ Briefe aus Amerika ׀ Roman
Stuttgart: Ithaka, 1998
2004 übernommen von Klöpfer & Meyer
ISBN 3-937667-07-5
192 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Buchleinen (Gewebe) 250 gr.
16,00 € / 24 sFr.

Verlagsinfos
Pressemappe Briefe aus Amerika

 

Textausschnitt:

„Als die ersten Briefe aus Amerika kamen, richteten sie sich an einen Zurückgebliebenen, der besser nicht nachkommt. Ich weiß nicht, wer mir diese Briefe schickte. Später schrieb ich selbst Briefe in dieser Fasson. Auch meine Briefe galten den Zurückgebliebenen, den Herden und Rudeln daheim. Ich weiß nicht, an wen ich diese Briefe schickte: an einen Menschen, der tatsächlich nach Amerika wollte, oder an jemanden, der aller Welt seine Abreise nach Amerika nur vortäuschte, der wie ein Packesel mit Koffern beladen unter lautem Hallo durch die Straßen zum Bahnhof lief, in eine andere Stadt fuhr, sich in ein Internet-Café setzte und von dort Briefe aus Amerika schickte …“

„Das Besondere Amerikas ist nicht, dass Menschen dorthin gefunden haben, sondern dass diese Menschen alle einmal von woanders gehen mussten, ob sie es nun nach Amerika schafften oder nicht.“

 

Pressestimmen:

„Postmoderner Roman voller Situationskomik und -tragik.“
Süddeutsche Zeitung

„Unerschöpflicher Sprachwitz.“
Schwarzwälder Bote

„Außergewöhnliches Talent für Sprache und Sprachwitz.“
Badische Zeitung

„Eine geistige Abenteuergeschichte.“
Stuttgarter Zeitung

 

Dieser Beitrag wurde unter Buchbeschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.