Pressemappe

Geboren in Freiburg im Breisgau.

Schulen in Deutschland und Großbritannien.

Abitur 1982.

1982-89 Studium der Politikwissenschaft und Anglistik an der Universität Tübingen, Magisterabschluss.

1990-94 Promotion in Neuerer Englischer Literatur sowie Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen.

1995-96 Lehrauftrag für Deutsch an der Yale University (USA).

1996-97 Dozentur für Neuere Englische Literatur an der Universität Tübingen.

Schauspieler in der Tübingen Anglo-Irish Theatre Group.

Seit 1997 freischaffender Schriftsteller. Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller.

300px-Flag_of_the_United_Kingdom.svgEnglish

tricoloreFrançais


Literarische Buchveröffentlichungen:

Briefe aus Amerika
Roman. Neuauflage. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2016

Wiedersehen
Novelle. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2015

Einen Blick werfen
Literaturnovelle. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2013

untertan
Roman. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2012

Die Welt in Weiß
Erzählungen. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2011

Der Ministerpräsident
Roman. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2010

How are you Mister, Angst?
Roman. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2008

Schule der Arbeitslosen
Roman. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2006

Betrachtungen eines Krankenhausgängers
Erzählungen. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2004

Das Gesicht. Roman eines Schriftstellers
Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2003

Die Lieb-Haberin
Roman. Tübingen: Klöpfer & Meyer, 2002

Die Würde des Lügens
Roman. Stuttgart: Ithaka, 2000; Neuauflage 2007

Briefe aus Amerika
Roman. Stuttgart: Ithaka, 1998

 

Übersetzungen ins Türkische (Briefe aus Amerika & Die Würde des Lügens), ins Italienische (Schule der Arbeitslosen) und Französische (Schule der Arbeitslosen, untertan, Einen Blick werfen)

 

Sonstige Veröffentlichungen:

Erzählungen, Essays, Hörspiele


Theaterstücke:

Der liebe Gott wartet unten
UA: Theater Sommer Klagenfurt, 03.07.2017

Biel am See
UA: Zimmertheater Tübingen, 23.01.2016

Würden Sie meine Schmerzen mit mir teilen?
UA: Theater Reutlingen Die Tonne, 02.02.2013

Tier mit drei Buchstaben
UA: Zimmertheater Tübingen, 29.01.2011

Die Lieb-Haberin
UA: Ruhrfestspiele Recklinghausen, 2010

Professor Lear
UA: Zimmertheater Tübingen, 2010

Tod in Tübingen
Gemeinsam mit Eva Christina Zeller. UA: Zimmertheater Tübingen, 2008

Schule der Arbeitslosen
UA: Neue Bühne Senftenberg / Theater Osnabrück, 2007

Vorstellungsgespräch
UA: Forum Theater Stuttgart, 2007/Theater Sommer Klagenfurt 2016

Alpha Park
UA: Zimmertheater Tübingen, 2007.

 

Auszeichnungen:

2000 Thaddäus-Troll-Preis.

2002 Fördergabe der Internationalen Bodenseekonferenz.

2003 „Bahnwärter Stipendium“ der Stadt Esslingen a. N.

2003 Großes Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg.

2004 Jahresstipendium des Landes Baden-Württemberg.

SWR-Bestenliste 2003 („Das Gesicht“) und 2006 („Schule der Arbeitslosen“).

2010 Nominiert für den Deutschen Buchpreis.

Stipendien des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (1998, 2002, 2004, 2007, 2010, 2012, 2016).

2017 Gisela-Scherer-Stipendium