WEITERE STÜCKE

Vorstellungsgespräch
Theater Drachengasse, Wien
Regie: Andrea Hügli
Besetzung: Melanie Herbe, Volker König, Andreas Petri
Ausstattung: Nikolaus Granbacher
Uraufführung: 10.05.2010

Rechte: Hartmann & Stauffacher

 


PRESSE:

Wiener Zeitung  |  12.05.2010  Lona Chernel

Die im Jahr 2016 angesiedelte bitterböse Geschichte wird von dem Schauspielertrio Melanie Herbe, Volker König und Andreas Petri in einem atemberaubenden Furioso dargeboten. Doch die Aufführung wäre nicht so perfekt ohne Bühnen- und Kostümgestaltung (Nikolaus Granbacher), ohne Licht- und Tontechnik (Johanna Franz/Gordana Crnko). Das brisante Thema wird brillant und überzeugend präsentiert.

Kurier  |  14.05.2010  Peter Jarolin

Mit „Vorstellungsgespräch“ […] nimmt sich das Wiener Theater in der Drachengasse eines gefährlich aktuellen Themas und eines beklemmenden Sujets an, das in der Fassung von Regisseurin Andrea Hügli unter die Haut geht. Hügli hat das Personal auf drei Personen reduziert und überhöht die Story immer wieder geschickt. Nikolaus Granbacher hat für diese stringente Inszenierung eine atemberaubende Bühnenlösung (inklusive Klettergerüst) gefunden; gespielt wird zwischen sehr gut und sicher. Melanie Herbe und Andreas Petri sind die „Opfer“; Volker König hat als irrer Arbeitsguru intensive Momente. Stark.